Werte Patienten!


Wenn auch die allgmeine Maskenpflicht gefallen ist, ist es im Gesundheitsbereich immer noch erforderlich zu einem Termin mit einer Mund-

Nasen- Schutzmaske zu erscheinen!

In unseren Räumlichkeiten werden Risikopatienten behandelt und die Einhaltung des 1- Meter- Sicherheitsabstandes ist leider kaum möglich!

Darum bitten wir sie nach wie vor um das Tragen einer Maske!!!


Wir halten uns nach wie vor an strenge hygienische Maßnahmen, um das Risiko einer Infektion so gering wie möglich zu halten!


Wir: 


  • Tragen Masken mit einem FFP2 Standard
  • Waschen und desinfizieren unsere Hände vor und nach jedem Patienten

  • Desinfizieren sowohl die Liegen, Lagerungsmaterial und Türschnallen nach jeder Therapie

  • ständiger Luftaustausch in den Behandlungsräumen durch eine Lüftungsanlage

  • Verwendung einer Einwegschürze bei Patienten die der Risikogruppe angehören

  • verlangen von unseren Patienten:                                                                                                                                                                                       einen Mund- Nasen- Schutz zu tragen und vor der Therapie ihre Hände zu waschen!

 

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!